„Resilire“ – Stark in der Arbeit

Forscher haben im Verbundprojekt „Resilire“ Instrumente zur Förderung der psychischen Widerstandskraft entwickelt Von einem Termin zum nächsten eilen, dazwischen mit einem verärgerten Kunden telefonieren und dann noch ein neues Projekt planen: Resilienz oder auch psychische Widerstandskraft unterstützt Beschäftigte dabei, mit solch hohen Arbeitsanforderungen erfolgreich umzugehen und sogar daran zu wachsen. Mit der Förderung von Resilienz können Unternehmen die psychische Gesundheit ihrer Beschäftigten sicherstellen und sie auf zukünftige Herausforderungen vorbereiten. Wie dies gelingen kann, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Erlangen-Nürnberg in den vergangenen…

Studie: EU-Datenschutzrecht

EU-Datenschutzrecht Die cepStudie gibt einen Überblick über die bestehenden Vorschriften auf EU-Ebene und die aktuellen Reformbestrebungen der EU-Kommission. Gegenwärtig werden die auf EU-Ebene geltenden Datenschutzregeln umfassend überarbeitet und reformiert. Dabei lässt sich leicht der Überblick verlieren. Deshalb stellt das cep in einer Studie die wichtigsten Sekundärrechtsakte im Bereich Datenschutz sowie die geplanten inhaltlichen Veränderungen vor. Die cepStudie widmet sich u.a. der EU-Datenschutzgrundverordnung, die die allgemeine EU-Datenschutzrichtlinie im Mai 2018 ablösen wird. Ferner hat die EU-Kommission Anfang 2017 eine Verordnung über Privatsphäre und elektronische Kommunikation vorgeschlagen,…

Ausschreibung für landesweiten Wettbewerb zur Share Economy

Ressourcen teilen, Miteinander fördern, Digitalisierung gestalten shareBW: Ausschreibung für landesweiten Wettbewerb zur Share Economy ist gestartet Stuttgart/Karlsruhe, 03. April 2017. Nach einer erfolgreichen ersten Auflage vor zwei Jahren lobt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) nun erneut den landesweiten Wettbewerb „shareBW“ aus. Der Wettbewerb fokussiert Projektideen zur Share Economy, die einen Bezug zur Digitalisierung und modernen Technologien aufweisen. Die diesjährigen Wettbewerbskategorien umfassen die Themen Nachhaltigkeit und Energie, geteilte Mobilität, gesellschaftliche Teilhabe und gemeinsame Kreativität. Der Wettbewerb, der sich sowohl an Startups, Institutionen, Vereine…

Syrische Perspektiven auf den German Lifestyle

Live-Interview zur Konferenz „Mehrsprachigkeit in Gesellschaft, Politik und Bildung“ am 16.03.2017 mit YouTuber Abdul Abbasi Abdul Abbasi stammt aus Syrien und hat zusammen mit einem Freund vor rund einem Jahr einen YouTube-Kanal gegründet, der sich der deutschen Lebensweise widmet. Auf ihrem arabisch untertitelten Kanal „German LifeStyle GLS“ überzeichnen die beiden in Sketchen und lebensweltlichen Experimenten Stereotypen beider Nationen und karikieren einige auffällige Kulturunterschiede im täglichen Leben. Mit weit über 100.000 Fans sind sie damit binnen kürzester Zeit zu Internetstars avanciert. Bei  der Konferenz „Mehrsprachigkeit in…

Interviews zu Arbeiten 4.0 – Bertelsmann Stiftung

Deutsch-französische Dialoge – Interviews zu Arbeiten 4.0 Die Bertelsmann-Stiftung: Was verstehen die Deutschen und Franzosen unter „Arbeiten 4.0“? Wie sieht ihre Berufswelt künftig aus und welche Erwartungen haben sie daran? Wir haben uns am Rande der deutsch-französischen Jobmesse „Connecti“ in Berlin umgehört.

brain writes sounds

Netzwerk-Performance am 07.03.2017 mit der Schriftstellerin Annette Pehnt und dem Musiker Harald Kimmig                                                         Wie klingt das Gehirn? Wie erzählt es? Wie könnte eine Poetik des Gehirns ästhetisch erfahrbar werden? Einen Abend lang gehen der Musiker und Komponist Harald Kimmig und die Schriftstellerin Annette Pehnt diesen Fragen in künstlerischer Form nach. Sie haben als „Artists in Residence“ mit…

Sind Sie fit für Industrie 4.0?

Sind Sie fit für Industrie 4.0? – Antworten im Kurz-Assessment Neuer Schnelltest zur digitalen Transformation: Die Deutsche Unternehmerbörse DUB.de und KPMG bieten Unternehmen ein innovatives Online-Tool zur Orientierung in digitalen Transformationsprozessen.   Sind Sie ein Transformer? Das sagt Ihnen jetzt ein neues Kurz-Assessment auf der Beratungsplattform „Atlas“. Damit unterstützt die Deutsche Unternehmerbörse (DUB) in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG AG ab sofort Unternehmen dabei, den Status Quo ihrer eigenen digitalen Transformation zu analysieren. Die Experten von KPMG bieten damit in Zeiten des digitalen…

Brexit-Weißbuch umreißt Strategie für Austrittsverhandlungen

Brexit-Weißbuch: Viel alter Wein in neuen Schläuchen Das am 2. Februar 2017 von der britischen Regierung vorgelegte Weißbuch umreißt die Strategie des Vereinigten Königreichs für die Austrittsverhandlungen mit der EU. Das Weißbuch bekräftigt und konkretisiert in weiten Teilen die Positionen, die Theresa May in ihrer Rede am 17. Januar 2017 darlegte. Allerdings handelt es sich dabei aus Sicht von Bert Van Roosebeke vom cep um viel alten Wein in neuen Schläuchen. Dennoch, so Van Roosebeke, sind im Detail an mehreren Stellen neue, zum Teil bemerkenswerte…

AiKiKenDo: Neuer Termin in Emsdetten

Workshop-Termine Achtsamkeit u. Fokus

AiKiKenDo Wochenende in Emsdetten Termin:   25. – 26. März 2017 von 10–17 Uhr Kosten:   250,– Euro Ort: Yoga-Villa Emsdetten, Wilhelmstraße 25 48282 Emsdetten AIK-002_EMSDETTEN_EINZEL Anmeldung erforderlich   In Zeiten von Komplexität und digitaler Reizüberflutung gewinnen Aspekte der Achtsamkk eit und des Fokus’ an Bedeutung. Durch Rückgriff auf Weisheitslehren asiatischer Kampfkünste erproben die Teilnehmenden im Aikikendo Elemente der Selbstführung wie Zielgerichtetheit, gelassene Konzentration, klare Kommunikation und entdecken schrittweise den tieferen Zugang zu ihrer Intuition. Mit dem Ansatz des Modell-Lernens werden Fähigkeiten ausgebildet, mit denen den Herausforderungen…